Schlaward Logo

Das Voting ist beendet!
Next video
Titel: Einfach Lieben
Musiker: Agnes Brandstötter
Votings: 62

Views: 683
Die Hintergrundgeschichte zum Song: Wie soll ich leben? Wie sollen wir zusammen leben? Darüber kann ich stundenlang philosophieren, diskutieren, beten und erzählen aber wenn ich es auf den Punkt bringen müsste, wäre das: Einfach Lieben.
Lyrics: Ich stehe wieder hier und die Fragen drehen sich um mich. Was ist der Sinn des Lebens? Warum gibt’s mich eigentlich? Es gibt viel schöne Sachen, die man hier unten machen kann, doch manchmal fange ich mit all dem auch mal gar nichts an. Doch dann lichtet sich der Nebel und ich sehe es ganz klar wie wir gemeinsam friedlich leben, mit Freuden sogar. Es ist so einfach, es ist uns gar nichts vorgeschrieben. Das Rezept wär so simpel:….einfach lieben. Das einzge, was wir brauchen, was Gott von uns will, es ist leicht zu merken, es ist gar nicht viel. Wären wir von Anfang an nur dabei geblieben, es wär so viel schöner….einfach lieben. Warum wir es nicht tun, es geht mir gar nicht ein. Doch „einfach lieben“ dürft oft gar nicht einfach sein. Vor allem in der Kirche vermisse ich es sehr. Da lauft ihr immer noch den alten Regeln hinterher. Ich selber scheiter auch oft, weil mancher einfach nervt, doch wenn wir uns selber lieben, wär die Lage schon entschärft. Es ist so einfach, es ist uns gar nichts vorgeschrieben. Das Rezept wär so simpel:….einfach lieben. Das einzge, was wir brauchen, was Gott von uns will, es ist leicht zu merken, es ist gar nicht viel. Wären wir von Anfang an nur dabei geblieben, es wär so viel schöner….einfach lieben. Meine Besten, Familie, Freunde – das ist klar, aber auch für die Kollegin, die mal nervt, ist Liebe da. Für die Umwelt, die Tiere und für den der Fehler macht, auch für die, auf die ich neidisch bin, wird Liebe neu entfacht. Der Liebe ist egal aus welchem Land du kommst so viele Streitereien sind einfach nur umsonst. Jeder, auch wenn sie anders denkt, wird meine Hand gereicht und zum Schluss Liebe für Musik – doch das ist leicht. Es ist so einfach, es ist uns gar nichts vorgeschrieben. Das Rezept wär so simpel:….einfach lieben. Das einzge, was wir brauchen, was Gott von uns will, es ist leicht zu merken, es ist gar nicht viel. Wären wir von Anfang an nur dabei geblieben, es wär so viel schöner….einfach lieben.
Performer: Agnes & Band