Hier findest du alle Einsendungen des Vocation Music Award Deutschland 2021.
Du kannst für mehrere Videos deine Stimme abgeben.

Das Voting ist beendet!
Previous videoNext video
Titel: Warum rufst du mich?
Musiker: Jakob Köhler
Votings: 43

Views: 1868
Die Hintergrundgeschichte zum Song:
Ich hatte mit dem Song schon angefangen, als ich von dem Wettbewerb gehört habe, wollte ich gerne mitmachen. Ich habe versucht drei Stufen der Berufung in meinem Lied darzustellen.
1. Die Zweifel und das Zögern
2. Das Zuhören und darauf Einlassen
3. Das Annehmen der Berufung.

LYRICS:

1. Strophe
Warum rufst du mich?
Warum? Warum nur mich?
Warum nicht Andere, einfach Andere, die das viel besser können.
Ich kann und will das nicht, kann und will das nicht!
Wieso denn bloß mich?

1.Refrain
II: Zuversicht brauch ich, ein Zeichen von dir. Dann folge ich dir.
Mensch dann hör zu, wenn ich dir das jetzt sag. Mit mir kann dir nichts passieren. :II

2. Strophe
Okay, ich höre zu.
Okay, jetzt sag schon los.
Mensch hab keine Angst, habe keine Angst, denn ich bin bei dir.
Jetzt komm und folg mir nach, komm und folg,
denn ich bin bei dir!

2. Refrain
II: Gott, wenn du kommst, dann ist alles zu spät, dann folgen wir dir.
Lass stehen, lass liegen und folge mich nach. Mit mir kann dir nichts passieren :II

Bridge
II: Ich nehme an, ich nehme an, vertrau auf dich, gehe den Weg! :II

Refrain
II: Gott, wenn du kommst, dann ist alles zu spät, Dan folgen wir dir.
Lass stehen, lass liegen und folge mir nach. Mit mir kann dir nichts passieren :II

Performer: Jakob Köhler