Hier findest du alle Einsendungen des Vocation Music Award Deutschland 2021.
Du kannst für mehrere Videos deine Stimme abgeben.

Meine Stimme abgeben
Previous videoNext video
Titel: Halte mich fest
Musiker: Martin Christian Sinnhuber
Votings: 262

Views: 3031
Die Hintergrundgeschichte zum Song:
Dieser Song, der schon vor einigen Jahren entstanden ist, erzählt davon, dass Berufung nicht etwas ist, das irgendwann im Leben passiert, ich antworte, und dann ist alles klar. Meine Erfahrung in 22 Jahren als Priester ist, dass die Berufung durchgetragen werden will. Besonders in den Phasen, wo ich Lust hätte alles hinzuschmeißen, wo ich nicht mehr sehen kann wie es weitergeht, wo ich einfach nur blind festhalte an dem Weg, den ich als meinen erkannt habe. Gerade in diesen Phasen durfte ich erfahren, dass Gott immer wieder neu ruft: wenn in mir etwas stärker zieht als mein eigenes Wollen; wenn ich merke, dass nicht nur ich festhalte, sondern dass ich festgehalten werde; wenn ich erleben darf, dass Gott treu meinen Weg mitgeht.

LYRICS

Strophe 1:
Mitten im tosenden Sturm mein stiller Hafen.
Meine feste Burg nach Tagen im Kampf
Mein warmes Bad, wenn ich durchgefroren bin
Bist du.

Im warmen Licht des Abends sieht die Welt ganz anders aus.
Da fließt sie wieder, die Melodie,
frei geworden, die Seele geküsst.

Refrain:
Ich halte dich fest, auch wenn ich nichts seh‘.
Ich halte dich fest, auch wenn ich dich nicht versteh‘.
Mit ganzer Kraft, denn du bist es wert, alles dranzugeben.
Halte mich fest!

Strophe 2:
Ich habe einen Schatz gefunden und will ihn nie mehr verlieren.
Du hast mich erwählt, und weißt doch alles.
Wo wär‘ ich bloß gelandet, wohin sollt‘ ich gehen,
Ohne dich.

Refrain

Bridge:
Wir gehören zusammen, so gehen wir voran.
Offen, nackt und bloß liegt alles vor dir.
Eingetaucht ins Meer deines Erbarmens.
Fürchte ich kein Unheil, denn du bist bei mir.

Ich halte dich fest, bis ich dich seh‘
Ich halte dich fest, will dich verstehen.
Du bist mein Glück, mein ganzes Leben.
Ich liebe dich

Performer: Martin Sinnhuber und Johannes Holzenkämpfer