Hier findest du alle Einsendungen des Vocation Music Award Deutschland 2021.
Du kannst für mehrere Videos deine Stimme abgeben.

Das Voting ist beendet!
Previous videoNext video
Titel: Herr sende Arbeiter in deine Ernte
Musiker: Renate Schindler
Votings: 5

Views: 581
Die Hintergrundgeschichte zum Song:
Unser zwölfjähriger Sohn ist im September 2004 an Krebs erkrankt und im November 2005 gestorben. In dieser schweren Zeit ist mir besonders bewusst geworden, wie wichtig und hilfreich der Glaube ist. Verschiedene Priester, die Klinikseelsorgerin und gläubige Bekannte haben uns unterstützt, für uns gebetet. Das hat gut getan und dafür bin ich sehr dankbar. Ich bin im Glauben gewachsen und habe auch bewusst um geistliche Berufungen gebetet. Das Lied ist im Mai 2015 entstanden. In diesem Jahr wurde ein Bekannter aus unserer Pfarrei zum Diakon (und im Juni 2016 zum Priester) geweiht.. Es ist wichtig, die eigene Berufung zu erkennen und zu leben, egal ob als Priester, Ordensleute, christliche Ehepartner, Eltern, Lehrer usw. Wahrhaftige Christen sind so notwendig in dieser Welt. Gott will, dass wir ihn bitten, Arbeiter in seine Ernte zu senden. Also lasst uns dafür beten.

LYRICS

Refrain:
|:Herr sende Arbeiter in deine Ernte.:|

1) Viele sind ohne Hoffnung. Sie kennen dich noch nicht.
Sie kennen nicht den Weg. Sie brauchen Herr dein Licht.

2) Viele sind schwach und mutlos, sie treiben mit dem Wind.
Führ sie, o Herr, ans Ziel, wo sie zuhause sind.

3)Viele hören nicht auf dich, sind blind, sind taub, sind lahm,
Sie brauchen deine Hilfe, dann kommen sie voran.

4) Viele leben in Sünde, sind gefangen in Schuld.
Sie brauchen die Wahrheit, viel Liebe und Geduld.

Performer: Renate Schindler